Husky hundestars Foto.jpg
 

Das Programm in der Eifel

englisch Version below

 

Änderungen vorbehalten | EIne Aufstellung von Unterkünften findest du gaaaaaaanz unten

Donnerstag, 22. Februar 2018

„Bei Fuß“

-          18 Uhr Come Together

Bis 18 h solltet ihr alle angereist sein. Da treffen wir uns zum ersten Kennenlernen. Wir stellen uns vor, ihr stellt euch vor, wir stellen die nächsten Tage vor und dann werden wir gemeinsam Abendessen. Schließzeit: 22 h, damit wir alle am nächsten Morgen fit sind

 

Freitag, 23. Februar 2018

 „Early Dog“

-          06.30 – 07.30 h

Jeden Morgen bieten wir euch ein Frühaufsteher-Workout an. Was das ist, geben wir am Vortag bekannt. Canicross mit Sascha, Fit mit Astrid, Yoga mit Anett, weiterschlafen ohne Schnarchen mit Janine oder ein Wunschprogramm von Euch. Teilnahme ist freiwillig.

„Fass!“ - 07.45 – 08.45 h Frühstück

Equipment-Check

-          09.00 – 10.00 h

 Kurze theoretische Einweisung, Fragen & Antworten.

Danach schauen sich die Camp Canis Coaches euer Material am Hund an. Wir haben jede Menge Geschirre unterschiedlicher Hersteller dabei, so dass ihr euch einmal komplett durch das Sortiment probieren könnt.

Stationstraining

-          10.15 – 12.45 h

Für das Stationstraining werdet ihr in vier homogene Kleingruppen aufgeteilt. Jeweils 75 Minuten verbringt ihr mit eurer Gruppe an einer Station, danach wird gewechselt.

Station 1 & 2 „Kalte Schulter“ – Coach: Anett und Janine | Impulskontrolle

Fliegende Bälle, zuckende Hasen, ruckende Menschen – das lässt deinen Hund kalt.

Thema: Impulskontrolle, spannend und abwechslungsreich gestaltet.

Station 3 & 4 „Catwalk“ – Coach: Astrid und Sascha | Laufbildtraining

Bevor wir euch im Canicross hinter eurem Hund durch die Eifeler Berge rasen lassen, gönnen wir euch ein interessantes Laufbildtraining.

 „Fass!“ - 13.00 – 14.30 h Mittagspause

Zugtraining Teil I

-          14.30 – 16.00 h

Nach einer kurzen theoretischen Einführung im Warmen und der zur Gänze Beantwortung all eurer Fragen zu dem Thema gehen wir hinaus. Auch für das Zugtraining teilen wir euch in Kleingruppen auf, so dass ihr alle im Training voll auf eure Kosten kommt und auf dem Stand abgeholt werdet, auf dem ihr euch befindet.

LAGERFEUER-Workout

-          16.30 – 17.30 h

Camp Canis Coach Astrid wird euch am Ende des Trainingstages auch bei winterlichen Temperaturen rund ums prasselnde Lagerfeuer zum Schwitzen bringen. Bauch, Beine, Po und vielleicht auch Lachmuskeln werden trainiert.

 „Fass!“ - 18.30 – 20.00 h Abendessen

Nach dem Abendessen gibt es ein Come Together. Was wir machen, wird von den Themen des Tages, von euren Wünschen und dem Vorrat des Getränkelagers bestimmt. 😉

 

Samstag, 24. Februar 2018

 „Early Dog“

-          06.30 – 07.30 h

 „Fass!“ - 07.45 – 08.45 h Frühstück

 Stationstraining

-          09.00 – 12.30 h | 14.30 – 15.30 h

Auch heute teilen wir euch wieder in vier Gruppen auf. Jede Gruppe hat an jeder Station eine Stunde Zeit. Für den Stationswechsel, Pipi-Pausen und Lippenstiftkorrekturen sind 15 min geplant.

Station 1 „Verkehrslenkung“ - Zugtraining Teil II – Coach: Sascha

Beim Canicross geht es nicht nur um Go!Go!Go!, rennen, rasen und ziehen. Lenken, stoppen, überholen und abbiegen könnten euch irgendwann auch nützlich sein.

Station 2 „Check it out“ - Zuggeräte-Test – Coaches: Luc und Marion

Das TrainingsCamp Canis in der Eifel hat seinen Schwerpunkt auf das Thema „Zug“ gelegt. Dazu gehört auch das Ausprobieren verschiedener Zuggeräte. Das Eifeler Wacky Pack hat da mal was vorbereitet. Probiert es aus, lasst euren Hund Schlitten oder Scooter testen und schauen, was ihm noch so Spaß macht.

Station 3 „Geruchsgenie“ - Trail – Coach: Janine

Wer bei Camp Canis startet, der wird an der ein oder anderen Kreuzung dankbar sein, wenn sein Hund die Geruchsspur aufnimmt und dem Team den richtigen Weg weist. Coach Janine führt euch in das Trailen ein, bringt euch Grundlagen bei oder festigt bereits vorhandenes Wissen.

Station 4 „Wir parshippen jetzt“ - Beziehung/ Vertrauen/Orientierung – Coach: Anett

„Eine Beziehung wird vorwärts gelebt und rückwärts verstanden“ lautet ein Zitat. Coach Anett wird bei diesem Modul auf das Rückwärts gucken und die Weichen für das Vorwärts stellen. Freut euch drauf.

„Fass!“ - 13.00 – 14.30 h Mittagspause, danach letzter Stationswechsel

 Run Wild & Free

-          16.00 – 16.45 h

Zeit für Praxis. Zeit für Wohoo. Zeit für Yiehhaaaah. Wir starten, wieder in Kleingruppen, zu einem Canicross-Lauf durch die Eifeler Landschaft. Dabei besteht die Möglichkeit, mit einem Husky aus dem Wacky Pack zu laufen. Aber Achtung: es ist Februar. Die stehen voll im Training. Voll.

FIT mit VIERBEINER

-          17.00 – 17.45 h

Fitness mit Hund, je nach Wetterlage im Haus oder draußen. Wir nutzen das beim Laufen freigewordene Dopamin für das Fitnesstraining mit Astrid. Eure Hunde haben dabei auch ihre Aufgaben. Lasst euch überraschen.

„Fass!“ - 18.30 – 20.00 h Abendessen

Nach dem Abendessen gibt es – wie immer - ein Come Together. Zum Revue passieren lassen, zum Stolz-Sein, zum Runterkommen, zum Klönschnacken. 😉

 

Sonntag, 25. Februar 2018

 „Early Dog“

-          06.30 – 07.30 h

 „Fass!“ - 07.45 – 08.45 h Frühstück

 Letzter Tag, die letzten Stunden, Abschied naht.

Auf euch wartet heute ein kleiner Vorgeschmack dessen, was bei einem Camp Canis Event geboten wird. Wir haben euch einen Fun-Parcours vor die Tür gestellt, der – mit viel Spaß und Humor – alles abfragt, was wir seit Donnerstag mit euch gemacht haben. Genießt es!

 

Danach treffen wir uns frisch geduscht zu einer Feedback-Abschlussrunde bevor wir euch – bis zum nächsten Mal – verabschieden und euch bis zur ersten Kurve hinterher winken.

 

Kann ich das Programm auch per pdf als Mail bekommen? Klar. Schick uns ein Mail an start@campcanis.com

Gruppenzimmer im Haus in Daleiden: auf die Thematik mit den Hunden (am besten in einer Box) hinweisen

 

Unterkünfte in und um Daleiden

Accomodations in and around Daleiden

Haus Maria in Olmscheid

http://haus-maria.rhinelandpalatinatehotels.com/de/

buchbar über:

https://www.booking.com/hotel/de/haus-maria-olmscheid1.de.html

 

Haus Mannertal in Binscheid

http://www.haus-mannertal.de/auberge

buchbar über:

https://www.booking.com/hotel/de/haus-mannertal.de.html

 

Ferienhof in Strickscheid

http://www.ferienhof-strickscheid.de/haus.htm

buchbar über:

https://www.booking.com/hotel/de/ferienhaus-thiex.de.html

 

Pension Froschloch in Lützkampen

http://www.froschloch.com/

buchbar über:

https://www.booking.com/hotel/de/pension-froschloch.de.html

 

Gasthaus Geimer in Plütscheid

http://www.eifeler-wirtshaus.com/Startseite

buchbar über:

https://www.booking.com/hotel/de/gasthaus-pension-geimer.de.html

 

Landhaus Monika in Plütscheid

https://www.booking.com/hotel/de/landhaus-monika.de.html

 

Landgasthaus Oberbillig in Holsthum

http://www.landgasthaus-oberbillig.de/

buchbar über:

https://www.booking.com/hotel/de/landgasthaus-oberbillig.de.html

 

English version

TrainingsCamp Canis Eifel - „Rocky meets Camp Canis“

Schedule Thursday, 22nd – Sunday, 25th of february 2018

 

Thursday, 22nd of February 2018

„Heel“

-          6 pm Come Together

 

You should be local untill 6 pm. We meet for a first touch. We present ourselves, you present yourself, we present the next days and then we’ll eat together. Closure time: 10 pm, thereby we are all fit the next morning.

 

Friday, 23rd of February 2018

 „Early Dog“

-          06.30 – 07.30 am

 

Every morning we offer an Early-Dog-Workout. Content will be advertised an evening before. Canicross with Sascha, fit with Astrid, Yoga with Anett, sleep further without snoring with Janine or a programme according your wishes. Participation by choice.

 

„Attack!“ - 07.45 – 08.45 am Breakfast

 

Equipment-Check

-          09.00 – 10.00 am

 Short briefing, FAQ

Afterwards your equipment will be checked at your dog by our Camp Canis Coaches. We got a  lot of stuff with us, produced by different manufacturers. The proof of the pudding is in the eating. Check it out.

 

Stationary Training

-          10.15 – 12.45 am

For the stationary training you will be organized in four small homogenous groups. 75 minutes you’ll spend with your group at one station, then change.

 

Station 1 & 2 „Freeze him off“ – Coach: Anett and Janine | Impulse Control

Flying Balls, jerking rabbits, twitching humans – this leaves your dog cold.

Topic: impulse control, exciting and varied designed.

 

Station 3 & 4 „Catwalk“ – Coach: Astrid and Sascha | Operational Profile Training

Before you will be pulled by your dog through the mountains of the Eifel, we grant you an interesting operational profile training.

 

„Attack!“ - 1.00 – 2.30 pm Lunch Break

Drag Training Part I

-          2.30 – 4 pm

After a short briefing in theory and indoor and an entire answer to all of your questions corresponding to the topic we’ll go outside. Also for the drag training we divide you in small groups so you’ll get your money’s worth and we are able to pick you up at your personal level.

CAMPFIRE-Workout

-          4.30 – 5.30 pm

Camp Canis Coach Astrid will make you sweat outside at the campfire at the end of this training day and surrounded by hibernal temperatures. Stomach, legs, tush and maybe risible muscles will be trained.

 

„Attack!“ - 6.30 – 8.00 pm Dinner

After dinner we’ll meet at our come together. Content depends on the course of the day, on what moves you, emotions going around and it depends on the stock of our drinks. 😉

 Saturday, 24th of February 2018

 „Early Dog“

-          06.30 – 07.30 am

 „Attack!“ - 07.45 – 08.45 am Breakfast

 Stationary Training

-          09.00 – 12.30 am | 02.30 – 03.30 pm

Again today we divide you in four small groups. Each group has one hour time per station. For the change from one station to the next, wee-wee break and lipstick corrections we planned 15 minutes.

 

Station 1 „Traffic Control“ – Drag Training Part II –Coach: Sascha

Canicross is more than just Go!Go!Go!, run, rush and pull. Steering, stopping, overtaking and turning could be useful one day.

 Station 2 „Check it out“ – Drag Equipment-Test – Coaches: Luc and Marion

The TrainingCamp Canis Eifel focus on the topic „Drag“ and encloses a free trial of different drag toys. The Wacky Pack prepared something for you. Check it out, let your dog pull a sleigh or a scooter and look, if he likes.

Station 3 „Genius in a smell world“ - Trail – Coach: Janine

Every starter at Camp Canis will be grateful by some crossings or others if his dog is able to follow a special smell and show the team the right way. Coach Janine introduces you in the world of trail, teaches you in basics or stabilizes already existing knowledge.

Station 4 „Realationshipping“ – Relationship/Confidence/Orientation - Coach: Anett

„A relationship will be lived forward but understood backwards.“ Coach Anett peers on the backward to work the switches for the forward. Look forward.

„Attack!“ - 01.00 – 02.30 pm Lunch Break, afterwards last station change

 Run Wild & Free

-          4.00 – 4.45 pm

Time for practice. Time for Wohooo. Time for Yiepiieh. We start, again in small groups, for a canicross run through the Eifel landscape. You got the possibility to run with a husky of the Wacky Pack. But attention: it’s february. They are well trained. Very well trained.

 

FIT with Four Paws

-          5.00 – 5.45 pm

Fitness with dog - depends on atmospheric conditions – in the house or outdoor. We use the dopamine released during the run for the fitness training with Astrid. Your dogs have to cope their own tasks. Take potluck.

„Attack!“ - 06.30 – 08.00 pm Dinner

After dinner we meet – as usual – for our come together. Reviewing, being proud, coming down, chatting. 😉

Sunday, 25 th of February 2018

 „Early Dog“

-          06.30 – 07.30 am

 „Attack!“ - 07.45 – 08.45 am Breakfast

 Last day, last hours, good bye approaches.

Today we’ll offer you a taste of a Camp Canis Event. We prepared a fun trail for you in front of the door. This trail requests everything what you’ve learned the last days. Enjoy it.

Afterwards we meet fresh showered for a feedback and completion before we – untill we’ll meet somewhere again – say good bye to you and wave to you untill the first curve.

 

Wish to have this programme via mail? No problem. Contact us: start@campcanis.com