Crawler

901A5401.jpg
 
 

CRAWLER Die Gefahr im Gelände

Wo auch immer du bist, du bist nicht allein. Versuch erst gar nicht zu verstehen, wer oder was Crawlers sind. Akzeptiere, dass sie da sind. Sie leben in den gekennzeichneten Danger Zones, die sie aufgrund unsichtbarer Kräfte nicht verlassen können.

Bist du mutig genug, die Danger Zones zu betreten und dir dort die fettesten Punkte zu holen? Mehr Punkte gibt es nirgendwo.

Crawlers sind nicht schnell, aber sie können verdammt gut Bewegungen ausmachen. Erwischen sie dich, wirst du einige Punkte abgeben müssen.

Und 'erwischen' heisst nicht, dass sie dich am Kragen packen.
Nein.
Zu einfach.

Crawlers haben ihre eigenen Methoden, den Zähnen deines Hundes fern zu bleiben und doch nah genug heran zu kommen, um dich

"zu berühren".

Crawler selber dürfen nicht angegriffen werden. Nicht von dir. Nicht von deinem Hund. Wenn du nicht weißt, wie er auf “so etwas” reagiert, dann sichere ihn doppelt ab und beobachte gespannt, wie er durch diese ungewohnte Situation begleitet.

Es gibt einen Trick, wie du dich in der Nähe eines Crawlers aufhalten kannst, ohne von ihm erwischt zu werden. Diesen Trick erfährst du als Teilnehmer bei THE GAME rechtzeitig.